GRAVELBIKE - das Magazin ab 28. April am Kiosk

GRAVELBIKE - das Magazin

Vom Nischenthema zum Dauerbrenner: Gravel boomt! Ob auf der schnellen Runde über zweitklassige Asphalt- oder Schotterpisten, Wald- und Wiesenwege oder flowige Trails, ob auf der ausgedehnten Wochenendtour oder beim täglichen Pendeln, ob als Sportgerät, Alltags- oder Reiserad: Ein Gravel-Rennrad macht alles mit, schlägt die Brücke vom Mountainbike zum Straßen-Rennrad und begeistert so immer mehr Radsportler jeden Alters. Das neue Gravelbike-Sonderheft von ROADBIKE inspiriert, bietet Kaufberatung, Tipps, Termine und führt seine Leser durch den Angebotsdschungel.

Ab 28. April 2020 am Kiosk!

Gravel - was ist das eigentlich?

„Gravel“ heißt übersetzt erstmal nur „Schotter“ oder „Kies“. Der Trend kommt aus den USA. Dort gibt es teilweise kilometerlange Schotterstraßen. Die Straßen sind zwar zu grob, um mit 25-mm-Reifen darüber zu fahren, aber erfordern auch nicht unbedingt ein Mountainbike. In Europa sind nicht-asphaltierte Straßen immer seltener geworden. Allerdings gibt es ja noch die „Waldautobahnen“: Schotter-, Wald- und Feldwege, auf denen es sich prima graveln lässt.

Hierfür ist das Gravelbike wie geschaffen. Nicht so schwerfällig wie ein Moutainbike und nicht so empfindlich wie ein Rennrad. Gravelbikes überschneiden sich sowohl mit Mountainbikes als auch mit Cyclocross-Rennrädern. Sie bringen die Leichtigkeit und Vortriebsfreude des Rennrads ins Gelände abseits der Straße. Und das macht richtig Spaß ...

Podcast rund um GRAVELBIKE

In dieser Episode ROADBIKE-Podcasts "Faszination Rennrad" diskutieren die Redakteure den Reiz der neuen Rennrad-Spielart Gravel. Sie finden unseren Podcast natürlich auch auf allen gängigen Podcast-Plattformen sowie hier auf www.roadbike.de.

Die Top-Themen in GRAVELBIKE

  • Atlas Mountain Race: Mit dem Gravelbike von Marrakesch nach Agadir
  • Magazin: Neue Bikes und Parts, News aus der Szene, die Lieblingsteile der Redaktion
  • Gravel-Typ-Beratung: Gravel-Grinder, Tourer oder Pendler? Wir erklären die Kategorien – und wer welches Bike braucht.
  • Tom Ritchey: Der Godfather of Gravelbiking? Fakt ist: Er war graveln, lange bevor es erfunden wurde
  • Bike-Test: Wir haben die besten Gravelbikes der Saison gesucht, getestet und dabei viel Schönes entdeckt.
  • Reportage: Durch Böhmen und Sachsen - Grenzenloser Gravel-Spaß direkt vor unserer Haustüre
  • Technik-Nerd-Talk: Darf’s noch etwas mehr sein? Drei Experten diskutieren über die optimale Reifenbreite
  • Reifen-Test: Wir haben elf Gravel-Reifen in Labor und Praxis auf den Zahn gefühlt
  • Verrückt nach Schotter: Wir haben Menschen besucht, die ihr Lebensgefühl Gravel beschreiben
  • Gravel vs. MTB: Wer ist King of the Ring? Wir haben das Duell der schnellen Bikes mit Stollenreifen ausgefahren
  • Stan Engelbrecht: Wie ein Liebhaber von Stahlrahmen und analogen Kameras Südafrika zum Graveln bringt
  • Bock auf Ballern? Die besten Gravel-Events beweisen, wie vielfältig und bunt unser Sport geworden ist
  • Tuscany Trail: Besser als L’Eroica - fünf Tage Bikepacking über die weißen Schotterpisten der Toskana

Mediadaten

Sie möchten in einer der nächsten GRAVELBIKE-Ausgaben Werbung schalten? Dann finden Sie hier die Mediadaten:

ROADBIKE: Alles rund ums Rennradfahren

Jeden Monat bringt ROADBIKE geballtes Rennrad-Wissen an den Kiosk oder per Abo in Ihren Briefkasten: Von ausführlichen und detaillierten Tests der wichtigsten Rennräder und Zubehörgruppen über packende Reportagen und nützliche Know-how-Artikel bis hin zu Reisegeschichten über die schönsten Rennrad-Ziele der Welt.